Aktuell:

RACLETTEPLAUSCH

SAGENHAFTES MALBUN

Wie jedes Jahr bietet das Kleintheater K-Bum im Liechtensteiner Malbun kleineren Firmen, Vereinen oder anderen Interessengemeinschaften die Möglichkeit, eine Weihnachtsfeier mit Rahmenprogramm abzuhalten. Der Abend ist aber auch ideal für Personen, die einfach einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend im K-Bum verbringen möchten. Für das leibliche Wohl wird Glühwein zum Apéro, ein Raclette-Plausch, Getränke (ausser Spirituosen und Schnäpse) und ein Dessert geboten.

Umrahmt wird dieser gemütliche Abend vom Liechtensteiner Schauspieler Thomas Beck, in seiner Figur als „der Senn“. Er entführt die Gäste auf der K-BUM Bühne in die sagenumwobene Malbuner Bergwelt, voller Wichtel, Riesen, Hexen und Lindwürmer. Der Senn erzählt von mystischen Höhlen und Schluchten und spielt auch deren seltsame Bewohner. Die Gäste selbst dürfen Ihrer eigenen Phantasie aber auch freien Lauf lassen und lustige Geschichten miterfinden… Ein Abend voller Überraschung und Genuss!

Wann:

Fr, 15. Dezember 2017 um 19 Uhr

 

Wo:

K-Bum Kleintheater, Im Malbun 31, 9497 Malbun, Liechtenstein

 

Kosten:

CHF 110.00 pro Person

Falls gewünscht: Busrückfahrt von Malbun bis Schaan Post CHF 10.- pro Person (mind. 12 Personen) 

 

Infos und Rückfragen für den Anlass:

 

Mail:

Telefon: +423 264 40 40

weitere Infos:

VAGABUNDENLEBEN

Präsentation „Globales Lernen“ des

Liechtensteinischen Entwicklungsdienstes

SCHULVERMITTLUNG

Produktion und Veranstalter: Liechtensteinischer Entwicklungsdienst;

Konzept und Spiel: Thomas Beck

Bis Ende 2018 werden an den Liechtensteinischer Primarschulen Informationstürme im Rahmen einer Wanderausstellung aufgestellt. Mit dieser will der Liechtensteinische Entwicklungsdienst (LED) möglichst alle PrimarschülerInnen erreichen und so einen Beitrag zur globalen Bildung und zur Sensibilisierung der Kinder für ein nachhaltiges und weltoffenes Leben leisten.

In einer halbstündigen Darbietung präsentiert Thomas Beck in der Rolle als Weltenbummler diese Informationstürme auf spielerische und humorvolle Art und Weise. Er wird begleitet von einem eigensinnigen, ängstlichen aber neugierigen Koffer und erzählt von deren gemeinsamen, unvergleichlichen Reise rund um unsere wundervolle, vielfältige und überraschende Erde.

Bericht in der Schulzeitung der Primarschule Balzers:

Wann: 

Januar 2018

 

Wo: 

Primarschule Schaan

weitere Infos: